Die Jugendbildungsstätte liegt dort, wo Ruhrgebiet und Sauerland aufeinandertreffen, zwischen den Städten Hagen und Dortmund. Das ruhig gelegene Haus eignet sich als einladende Herberge für Einzelpersonen ebenso wie für größere Gruppen. Auf mehrere Gebäude verteilt stehen 146 Betten zur Verfügung. In Zwei- bis Vierbettzimmern, die alle mit Dusche und teilweise mit WC ausgestattet sind, verbringen Sie die Nächte in der Jugendbildungsstätte. Im lichtdurchfluteten großen Speisesaal bieten wir Ihnen jeden Tag mindestens drei leckere und gesunde Mahlzeiten an. Nach Möglichkeit gehen wir auch gerne auf individuelle Verpflegungswünsche ein. Genießen Sie die Ruhe und lassen Sie sich umsorgen!

Funktionsräume und Freizeitangebote im Haus

Außerhalb der Mahlzeiten steht Ihnen unser multimedial ausgestatteter Speisesaal für Theatervorführungen, Konzerte oder Feiern zur Verfügung. Zusätzlich haben wir 13 Tagungsräume in unterschiedlicher Größe und Gestaltung. Nutzen Sie die Räume für Workshops, Diskussionen und Präsentationen. Im Haus befinden sich gemütliche Kaminecken, eine Teeküche, ein Billardtisch, Kicker und Tischtennisplatten und ein Discoraum. Einen besonderen Raum bieten wir für diejenigen, die Ruhe und Stille brauchen: unseren “Körperraum“, in den Sie sich für Körperarbeit oder meditative Übungen zurückziehen können.

Anreise (s. auch http://www.esw-berchum.de/anreise)

von Hagen Hauptbahnhof:

entweder direkt mit dem Bus 513 Richtung Hohenlimburg bis „Alter Reher Weg“. Von dort mit dem 536 Richtung "Vossacker" bis Haltestelle Berchum.

Oder im Minutentakt mit dem Bus bis Hagen Stadtmitte. Von dort mit dem 525 Richtung "Garenfeld-Mitte" bis "Gossmann". Weiter mit dem 536 Richtung "Hohenlimburg" bis Haltestelle Berchum.

von Bahnhof Hohenlimburg:

mit dem Bus 538 Richtung "Lennebad" (ab "Lennebad" fährt dieser Bus als 536 bis "Vossacker" weiter) bis Haltestelle Berchum. Jeweils Fußweg etwa 2 Minuten den Ergster Weg bergauf.

mit dem Auto:

A45 bis Abfahrt Schwerte-Ergste/Westhofen, links Richtung Hagen-Hohenlimburg, 1. links, nach ca. 2,2 km vor der Brücke links Richtung Hagen-Hohenlimburg, nach 200 m an der Ampel links Richtung Hohenlimburg/Berchum, nach ca. 800 m an der nächsten Ampel links, das "Linnufer" hoch Richtung Berchum, nach ca. 500 m halb links in den Ergster Weg abbiegen (Schild: Ev. Jugendbildungsstätte), bis zum Ende der Siedlung und zum letzten Mal links auf den Parkplatz.

Von der A46 (Abfahrt Hohenlimburg-Reh) in Richtung Hagen-Boele und nach ca. 1,5 km rechts hoch in die Straße "Linnufer", weiter s.o.

Von der A1 (Abfahrt Hagen-Nord) in Richtung Hagen-Hohenlimburg/Iserlohn, Beschilderung folgen, nach ca. 5 km geht's an einer Ampel links das "Linnufer" hoch Richtung Berchum, weiter s.o.